Bitcoin Forum
September 22, 2018, 05:43:28 PM *
News: ♦♦ New info! Bitcoin Core users absolutely must upgrade to previously-announced 0.16.3 [Torrent]. All Bitcoin users should temporarily trust confirmations slightly less. More info.
 
   Home   Help Search Donate Login Register  
Pages: « 1 ... 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 [3890] 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 »
  Print  
Author Topic: Der Aktuelle Kursverlauf  (Read 5239964 times)
Bitcoinforeverybody
Member
**
Online Online

Activity: 266
Merit: 18


View Profile
September 14, 2018, 12:53:58 AM
 #77781

Ich probiere jetzt einfach mal meine neue Glaskugel mit bescheidenem Einsatz aus. Ich hab gerade bei 6500 gekauft.

6500 ist aber ein Widerstand. Da waere es schlauer gewesen, noch ein bisschen zu warten, ob die 6500 genommen werden kann. Von hier kann es auch wieder runter gehen. Muss nicht, aber kann.
1537638208
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537638208

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537638208
Reply with quote  #2

1537638208
Report to moderator
1537638208
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537638208

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537638208
Reply with quote  #2

1537638208
Report to moderator
Make a difference with your Ether.
Donate Ether for the greater good.
SPRING.WETRUST.IO
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1537638208
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1537638208

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1537638208
Reply with quote  #2

1537638208
Report to moderator
d5000
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1862
Merit: 1205



View Profile
September 14, 2018, 01:39:25 AM
 #77782

Ich denke auch nicht, dass die Gefahr eines Falls deutlich unter 6000 gebannt ist. Wir sind ja jetzt eigentlich nur im alten Korridor mit dem Kernbereich 6000-6500 (und den Extremen 5750-6650) zurück. Der bärische Kanal der "lower highs" bleibt weiterhin intakt.

Hier wird auf Fibonacci-Retracement-Basis darauf spekuliert, dass das Zwischenhoch zwischen 6620 und 6775 liegen könnte. Zugegebenermaßen von einem ausgesprochenen Bären, der durchaus noch die $1000 für möglich hält Wink

Falls diese Werte nach oben "genommen" werden sollten, kann man ja anfangen wieder vom Mond zu träumen. Falls aber nahe dieser Werte ein Dump kommt, steigt die Gefahr für $3000 oder zumindest $5000 wieder an. (Zweiteres Szenario scheint mir immer wahrscheinlicher, d.h. ein Fall unter 6000 aber ohne richtige Panik, mit einem drehenden Kurs deutlich über 3000.)

Ich stimme übrigens zu dass für einen nächsten nachhaltigen Bullrun wohl eine Zunahme der Transaktionsaktivität und vielleicht bereits ein halbwegs einsatzfähiges LN notwendig ist.

Bitcoinforeverybody
Member
**
Online Online

Activity: 266
Merit: 18


View Profile
September 14, 2018, 03:38:59 AM
 #77783

Wobei ich zugeben muss, dass es mich ueberrascht, wie einfach der Kurs ohne Umsaetze nach oben schleicht. Selbst Umsaetze von 0,001BTC aendern im Minutenchart den Kurs um bi zu $10.
bitcoinminer42
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1344
Merit: 1026


notorious shrimp!


View Profile
September 14, 2018, 07:12:17 AM
 #77784

Das wird nicht mehr lange gut gehen...

Könnte mir vorstellen das die 100Mrd. MCap im Gesamtmarkt von oben nochmals getestet werden.
Was auch einen Fall zurück auf den langfristigen Aufwärtstrend und einem 1w RSI von ca. 30 entsprechen dürfte.

Oder ist das alles zu offensichtlich?

Ich sehe ich das ganze allerdings eher langfristig... ein Antesten der 7.xirgendwas sieht aktuell auch nach einer Möglichkeit aus.



"Die Tulpenzwiebel-Spekulationen sind in einer Art Fieber zustande gekommen, also im Zustand der Unzurechnungsfähigkeit. Bei Spielsucht ist aber nicht der Staat zuständig, sondern der Arzt." (Niederländisches Parlament 1637)
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 140



View Profile
September 14, 2018, 07:56:36 AM
 #77785

Mit kleinen süssen Trippelschrittchen nähern wir uns dem vorhersehbaren bzw. fühlbaren...


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 963
Merit: 551


View Profile
September 14, 2018, 08:12:57 AM
 #77786

Das wird nicht mehr lange gut gehen...



Ich sehe ich das ganze allerdings eher langfristig... ein Antesten der 7.xirgendwas sieht aktuell auch nach einer Möglichkeit aus.
7k halt ich immo auch für das höchste der Gefühle.
Die Wahrscheinlichkeit drüber zu starten vlt. bei 20 %
würde mich natürlich freuen wenn ich mich oder wir uns alle irren aber danach schauts nicht aus.
Die Frage bleibt nur ob wir direkt in denn alten Trendkanal wieder reinsteuern oder ob ein zweiter Test von oben nochmal erfolgt aktuell liegen wir so ca. 1,5k darüber


When Gutenberg created printing in 1450: - 94% of Population could not read - no sales channel.. not one damn bookstore
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 140



View Profile
September 14, 2018, 08:21:20 AM
 #77787

Solange bei kleinen BTC pumps der ETH Kurs um 14% nach oben schiesst ist noch überschüssige Euphorie im Markt.


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Ov3R
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 963
Merit: 551


View Profile
September 14, 2018, 08:32:39 AM
 #77788

Solange bei kleinen BTC pumps der ETH Kurs um 14% nach oben schiesst ist noch überschüssige Euphorie im Markt.



Das Trading Setup war einfach genial bei ETh die letzten Tage/Wochen  wie im Bilderbuch   Wink
denke wall street etc haben bei sowas nur gesabert :PP

When Gutenberg created printing in 1450: - 94% of Population could not read - no sales channel.. not one damn bookstore
playersfun
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 102



View Profile
September 14, 2018, 09:00:02 AM
 #77789

Mit kleinen süssen Trippelschrittchen nähern wir uns dem vorhersehbaren bzw. fühlbaren...



so und da ist es auch schon^^

haloxon
Member
**
Offline Offline

Activity: 112
Merit: 14


View Profile
September 14, 2018, 09:02:40 AM
 #77790

BTC in den Medien, bitte vormerken
DO 13.09.2018 2230uhr --> https://tv.orf.at/program/orf2/20180913/831294001/story

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte:


Typische Öffi-Rechi-Doku (das wird in Ösiland nicht anders sein, als bei uns).

Vermummte gestalten klagen mit verzerrten Stimmen ihr Leid.

"Experten" predigen mit ernster Miene vor endlosen Bücherregalen.

Geschäfte im Hinterhof, na klar. Also ich hab bisher alle meine BTC in dreckigen Hinterhöfen oder unter vollgesprayten Betonbrücken gekauft. Ihr etwa nicht? Shocked Wo man halt auch seine Drogen, Waffen, und gefälschten Papiere kauft. Was man im Alltag als krimineller Schwerverbrecher eben so braucht. Bei großen Bestellungen gibt es auch mal ein Stemmeisen oder ein paar Patronen gratis.
Mittlerweile sind die "Doku's" im öffi Österreichs eigentlich nicht mal so schlecht. Das "Fachwissen" wird immer besser und die Experten werden immer weniger. Schauen wir mal was dabei rauskommt  Grin

wie zu erwarten war, war es mehr-oder-weniger bloß eine Wiederholung des Optioment-Falls; das haben sie aber bereits im Frühjahr gebracht, kaum Neues dabei und ansonsten auch nichts Brauchbares zu Cryptos, lediglich MLM-Betrugswarnung. Vergeudete Zeit.
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 140



View Profile
September 14, 2018, 09:12:45 AM
 #77791

Wars das schon?
Wir brauchen bessere Drehbuchautoren  Grin

NACHTRAG:
Wobei...ist eigentlich guter, vorhersehbarer Hollywood Standard.
Vorhersehbare Spannungsverläufe und irgendwann auch wieder Happy End (mit Raketenbildchen und Lambofantasien)

“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
playersfun
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 102



View Profile
September 14, 2018, 09:18:56 AM
 #77792

Wars das schon?
Wir brauchen bessere Drehbuchautoren  Grin
Habe jetzt auch mehr erwartet. Dachte es geht mal 2-300 euro runter. Nicht nur 100.

bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 140



View Profile
September 14, 2018, 09:25:47 AM
 #77793

Wars das schon?
Wir brauchen bessere Drehbuchautoren  Grin
Habe jetzt auch mehr erwartet. Dachte es geht mal 2-300 euro runter. Nicht nur 100.
Wir trippeln wieder.
Nur ein kleines anschocken.
Weiter geht's !


“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
Bitcoinforeverybody
Member
**
Online Online

Activity: 266
Merit: 18


View Profile
September 14, 2018, 10:30:30 AM
 #77794

Wars das schon?
Wir brauchen bessere Drehbuchautoren  Grin
Habe jetzt auch mehr erwartet. Dachte es geht mal 2-300 euro runter. Nicht nur 100.

Das waren doch vom ATH (13.9.18) nahezu 200. Wir sind nur wieder in einer Gegenbewegung, ausgeloest durch Bots. Das ist keine Schadenfreude, dass haelt mich nur ab, da weiter mitzuspielen. Jetzt kann faktisch schon jeder mit 10+ BTC den Markt bewegen. Hab gestern die Welle kurz mitgeritten, bevor ich bei 490 entnervt und mit zittrigen Haenden wieder raus bin.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1036


Money often costs too much.


View Profile
September 14, 2018, 03:19:12 PM
Merited by qwk (1)
 #77795

Ich probiere jetzt einfach mal meine neue Glaskugel mit bescheidenem Einsatz aus. Ich hab gerade bei 6500 gekauft.

Das hektische hat man mir auch abgewöhnt. Kleine Schritte. Es gibt kein "all in" und auch kein "all out" denn die Gipfel und Täler stehen vorab auf keiner Landkarte verzeichnet. Im Prinzip ist "HODL" ein Averaging Up wenn es gut geht, ein Averaging Down wenn es mies läuft.

Am Monatsanfang einen Teil des Salärs in Crypto versenken wenn es schlecht läuft ist wie Bausparen. Am Monatsende etwas aus Crypto zurückbekommen wenn es gut läuft ist wie ... da bieten die Banken leider keine Analogie. Vor allem nicht solche Prozentsätze.
Ich bereue nichts. Opportunitätskosten sind hätte hätte Fahrradkette.

So einen Godmode Trader zu markieren traue ich mir selbst immer noch nicht zu trotz ein paar Jährchen. Was liesse sich da schön mit Erfolgen herumprotzen!
Natürlich kann man mit 5x Hebeln und Stop Loss Orders hantieren. Das kommt von selbst wenn die Zeit dafür reif ist wenn man das alles aus dem Effeff nebenher zusammenklickt und mit der anderen Hand in der Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch herumrührt zu den Klängen von Pjotr Iljitsch Tchaikovsky - Walzer aus dem Ballett "Der Schwanensee" op. 20
Anbieter die Referal Revenue bieten und alles 200x gehebelt sind Betrüger.
e-coinomist
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1484
Merit: 1036


Money often costs too much.


View Profile
September 14, 2018, 03:30:14 PM
 #77796


Das gute altelange nicht mehr geupdatete BitcoinWisdom. Da ist immer noch BTC-e mit verzeichnet? Waren das nicht die Leute die die gestolenen Mt.Gox Bitcoins verkauften?
Der Kiel vom Bollingerband sei Warnung genug deutlicher kann man eine Blase kaum aufzeichnen. Der eingezeichnete Trendkanal ist wohl das was uns langfristig dabeihalten wird. Also ich werds nicht drangeben. Vielleicht ist die Hektik raus, aber nicht die Fantasie.
NIZZAONE
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 378
Merit: 151


"a mad man is laughing at the rain"


View Profile
September 14, 2018, 04:47:29 PM
 #77797

...Vielleicht ist die Hektik raus, aber nicht die Fantasie.



...war mir irgendwie ein Bedürfnis  Grin

“Be realistic, demand the impossible!” ― Ernesto Che Guevara
bitcoincidence
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 364
Merit: 140



View Profile
September 14, 2018, 04:48:25 PM
Merited by qwk (1)
 #77798

In meiner wirr dahingestrichelten Realität tippelt BTC jetzt langsam Richtung 6.8 bzw. vlt. sogar Richtung 7.1k
In meiner naiven Hoffnung auf kleine Haircuts vor dem totalen Haarverlust hoffe ich dann noch auf einen boost Richtung 9k mit anschliessendem Öffnen des kleinen Rettungsschirms und
dem vollen Programm an Schalmeienkapellen, Bierzelten mit guter Laune und Postwurfsendungen des örtlichen Lambohändlers (Raketenversuche im Vorgarten nicht zu vergessen).

Nach zwei drei Gläsern dieses trüben Getränks zerfrottet sich dann auch wieder die Erinnerung an die dunklen Tage und hätte man seinem Doppelgänger nicht den Wecker gestellt, würde der einen nicht an den Haaren aus der Party schleifen und man würde wieder mit Kopfschmerzen und beschmiert mit erbrochenem Schleim seltsamer Altcoins in einem Bett aufwachen in dem man nie liegen wollte.

Dieses mal würde aber alles anders werden. Er sah auf die Uhr aber die Zeiger bewegten sich rückwärts, vermutlich weil Juncker die Sommerzeit an die Chinesen verkauft hatte und diese die Lücke in der Zeit nutzten  um die gesamte europäische Infrastruktur über ihre Häfen und Flughafen nach China zu schaffen -  nun war wohl auch das Internet weg bzw. es genoss die Annehmlichkeiten in einem bürokratischen Polizeistaat nicht jeden Blödsinn mitmachen zu müssen.

Die Schreibmaschine machte zwar schöne Geräusche konnte aber die Verbindung zur Exchange nicht lange halten...
Er spürte wie sich die Altcoins zwar hochwürgten, dieses mal schien die Misere aber doch eine anderen Körperöffnung zu wählen...

Was wollte ich eigentlich sagen?
Ach genau









“I refuse to join any club that would have me as a member” G. Marx
elrippos friend
Full Member
***
Online Online

Activity: 448
Merit: 114


only hodl what you understand and love!


View Profile
September 14, 2018, 06:45:48 PM
 #77799

BTC in den Medien, bitte vormerken
DO 13.09.2018 2230uhr --> https://tv.orf.at/program/orf2/20180913/831294001/story

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte:


Typische Öffi-Rechi-Doku (das wird in Ösiland nicht anders sein, als bei uns).

Vermummte gestalten klagen mit verzerrten Stimmen ihr Leid.

"Experten" predigen mit ernster Miene vor endlosen Bücherregalen.

Geschäfte im Hinterhof, na klar. Also ich hab bisher alle meine BTC in dreckigen Hinterhöfen oder unter vollgesprayten Betonbrücken gekauft. Ihr etwa nicht? Shocked Wo man halt auch seine Drogen, Waffen, und gefälschten Papiere kauft. Was man im Alltag als krimineller Schwerverbrecher eben so braucht. Bei großen Bestellungen gibt es auch mal ein Stemmeisen oder ein paar Patronen gratis.
Mittlerweile sind die "Doku's" im öffi Österreichs eigentlich nicht mal so schlecht. Das "Fachwissen" wird immer besser und die Experten werden immer weniger. Schauen wir mal was dabei rauskommt  Grin

wie zu erwarten war, war es mehr-oder-weniger bloß eine Wiederholung des Optioment-Falls; das haben sie aber bereits im Frühjahr gebracht, kaum Neues dabei und ansonsten auch nichts Brauchbares zu Cryptos, lediglich MLM-Betrugswarnung. Vergeudete Zeit.

Jopidopi, "offizielle" "Massenmedien" Doku halt  Grin

Bitcoinforeverybody
Member
**
Online Online

Activity: 266
Merit: 18


View Profile
September 14, 2018, 08:08:33 PM
 #77800

Wuerden die Bots nicht gelegentlich irgendwelche Stops triggern, das Handelsvolumen waere 0. Keiner traut sich mehr, mit BTC zu handeln, oder ist eiserner Hodler. Wenn halt der Mensch nicht will, dann treiben eben die Bots den Kurs in die Hoehe.  Grin
Pages: « 1 ... 3840 3841 3842 3843 3844 3845 3846 3847 3848 3849 3850 3851 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3863 3864 3865 3866 3867 3868 3869 3870 3871 3872 3873 3874 3875 3876 3877 3878 3879 3880 3881 3882 3883 3884 3885 3886 3887 3888 3889 [3890] 3891 3892 3893 3894 3895 3896 3897 3898 3899 3900 3901 »
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!